Mundschutz Masken

Wie benutze ich die Baumwollmaske richtig?

Im Umgang mit Stoffmasken auch Community Masken genannt, müssen einige Dinge beachtet werden. Wir haben deshalb Tipps für dich gesammelt, um eine richtige Verwendung sicher zu stellen.

Selbst kleine Dinge können dich oder andere Menschen retten, weshalb du sie unbedingt beachten solltest.

570A9451
Zu unserem Mundschutz Masken Shop klick hier >>>

Warum eine Baumwollmaske tragen?

Das medizinische Personal braucht die professionellen und medizinischen Masken gerade sehr dringend, da auch in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen eine Knappheit an Gesichtsmasken herrscht. Für uns bedeutet das, kreativ zu werden und alternative Lösungen zu finden, denn die Nachfrage von Masken wird immer größer. Um die vorhandenen Kapazitäten medizinischer Masken nicht noch mehr zu strapazieren haben wir uns entschlossen, ein Teil der Lösung zu sein.

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, deshalb haben wir unsere Accessoires Sortiment um Stoffmasen als auch Op Masken und FFP2 Masken erweitert.

 

Coole Mundmasken – wo sie helfen und wo nicht

Unsere Mundmasken bestehen aus 100% Baumwolle und sind somit kein medizinisch zertifiziertes Produkt. Sie sind nicht für den Einsatz in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen geeignet und erfüllen nicht die Anforderungen einer FFP3- oder FFP2-Zertifizierung. 

Dennoch ist das Tragen von Mundmasken sehr sinnvoll, da sie Speicheltröpfchen abfangen können, die beim Niesen oder Husten abgesondert werden. Auch Prof. Christian Drosten, Virologe an der Charité Berlin, bestätigt den Effekt dieser Masken: “Wenn ich niese oder huste verteile ich kleinste Tröpfchen, die von einer solchen Maske aufgefangen werden. Da lässt sich nichts dran diskutieren.” Experten betonen jedoch, dass diese Partikel samt Erreger nur auf kürzeste Distanz von den Stoffmasken abgehalten werden können. Stößt eine infizierte Person aufgrund feuchter Aussprache oder beim Husten ohne Maske infizierte Tröpfchen in die Luft ab, so verteilen sich die Erreger als kleine Aerosole in der Luft, die von den Stoffmasken anderer Personen nicht mehr abgefangen werden können. 

Hilft die Baumwollmaske überhaupt?

Die Antwort lautet: Ja! Die Gesichtsmasken erreichen zwar nicht die Schutzklasse der medizinischen OP-Masken, sie tragen dennoch zu einer erhöhten Abwehr infektiöser Partikel bei.

Es ist erwiesen, dass Covid-19-Erkrankte symptomfrei sein können, weshalb das Tragen von Masken erst dann sinnvoll wird, wenn viele Menschen sie in der Öffentlichkeit benutzen. Es liegt also nun an jedem von uns, mit gutem Beispiel voranzugehen und andere Menschen davon zu überzeugen.

Wir von MY PRINCESS ACCESSOIRES

Das Corona Virus gefährdet aber nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Existenz vieler kleiner und mittelständiger Unternehmen – so auch die Existenz von uns. In den letzten Tagen ist rund 80 Prozent des Absatzes weggebrochen und als junges Unternehmen stehen viele Arbeitsplätze auf dem Spiel. Wir sind dabei nicht allein betroffen – viele kleine Handwerksbetriebe, Gastronimien uvm. stehen ebenso vor dem Aus. Deshalb arbeiten wir zusätzlich zu der eigenen Produktionsstätte gemeinsam gegen Corona und für die Existenzsicherung!

 

“Es ist ernst, nehmen Sie es auch ernst”

“Es ist ernst, nehmen Sie es auch ernst”, sagte die Kanzlerin einige Sätze zuvor und appellierte dabei an alle Bürger, sich an die Beschränkungen zu halten. Ernst ist die Lage jedoch nicht nur für die Bürger, die Politik, und die medizinischen Kräfte, die in diesen Tagen auf der ganzen Welt unglaubliche Arbeit leisten. Auch wir als Unternehmen tragen eine gewisse Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen und können ein Teil der Lösung sein.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, unsere Produktion an die aktuelle Krise anzupassen und fortan zusätzlich coole Mundmasken zu produzieren. In Kooperation mit dem Fashion-Label My Princess Accessoires und der tatkräftigen Unterstützung lokaler Unternehmen ist es uns gelungen, in den ersten Tagen schon zahlreiche Menschen mit Mundmasken zu versorgen. Auf diese Weise versuchen auch wir, unsere Anstrengungen auf die Bewältigung dieser enormen Herausforderung für die gesamte Bevölkerung zu konzentrieren. 

Ein neuer Trend in Europa? – Coole Mundmasken

570A9479
570A9446

Was in Asien ohnehin schon tief in der Gesellschaft verankert ist, könnte bald auch bei uns in Europa auf den Straßen ankommen: Coole Mundmasken als modisches Accessoires und stilvolle Ergänzung deines Outfits. Doch woher kommt dieser Trend in Asien überhaupt?

Schon in den 1920er-Jahren, als die Spanische Grippe sich über die ganze Welt ausbreitete, ließ die japanische Regierung Flyer in den Großstädten verteilen, auf denen für ein Tragen von Gesichtsmasken geworben wurde. „Vorsicht vor Keimen! Sie riskieren Ihr Leben, wenn Sie keine Maske tragen!“, stand auf diesen geschrieben. Nach dieser Pandemie verschwand die Mundmaske jedoch keineswegs von der Bildfläche, sondern erfreute sich auch in den folgenden Jahrzehnten großer Beliebtheit. Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist es in vielen asiatischen Ländern üblich eine Maske zu tragen, wenn man leichte Erkältungssymptome zeigt, um andere Menschen möglichst nicht anzustecken. Zum anderen ist die Luftverschmutzung in vielen ostasiatischen Großstädten derart hoch, dass die Mundmasken zum Schutz vor Abgasen und Dreck genutzt werden.

All diese Aspekte haben dafür gesorgt, dass die Masken von vielen Menschen in Fernost tagtäglich getragen werden. Das macht den Wunsch nach modischen und stylischen Gesichtsmasken natürlich umso größer, denn wer möchte schon aussehen als wäre er gerade aus dem Krankenhaus entlassen worden? Viele asiatische Designer haben sich deshalb schon an der Maske als Accessoire versucht, was aufgrund der Pandemie auch in Europa bevorstehen könnte. Wenn es für uns auch sinnvoll ist im Alltag Stoffmasken zu tragen, warum nicht mit Farbe und Muster etwas gewagter sein? Die Mundmaske muss kein lästiges Anhängsel sein, sondern kann dein Outfit um ein weiteres schönes Accessoire erweitern.

Wir wären dir deshalb sehr dankbar, wenn du dich zusätzlich zur Maske für ein weiteres
Produkt entscheiden würdest,
welches dir schon immer gefallen hat.
Jasmin Bosch
Designer, Dipl. Kffr. Univ.

Hat dir der Artikel gefallen?
Teile ihn mit deinen Freunden und Freundinnen…

Scroll to Top